Räuchern in der Stadt

Selber räuchern in der Stadt

Als wir heute nach Feierabend ein Bier tranken fragte mich ein Freund wie er in der Stadt, in unserem Fall Frankfurt, räuchern könne. Nach einigem überlegen, kauft Euch einen kleinen Ofen! Der Rauch ist nicht so intensiv wenn Ihr mit einer kleinen Menge Räuchermehl räuchert und man benötigt lediglich einen Balkon oder einen Innenhof wo 1. der Ofen nicht geklaut oder 2. nicht umgeschmissen wird. Es ist also durchaus möglich in in der Stadt selbst zu räuchern!

Ich binde hier mal eine Liste von kleinen, geeigneten Öfen ein.

Die runden Räuchertonnen nehmen wenig Platz weg sind 28cm – 33cm im Durchmesser.
Für die kleinen Tischräucheröfen benötigt man natürlich einen Tisch oder anderen ebenen Untersatz. Da ihr ja kalt Räuchern wollt braucht ihr keine Sets mit Brennpaste – die benötigt ihr wenn ihr heiss räuchern wollt. Beim Tischräucherofen räuchert ihr das Produkt liegend.
Wichtig bei all diesen Räucheröfen ist allerdings das sie ein Thermometer haben sollten bzw das ein Thermometer nachzurüsten möglich ist. Beim kalt Räuchern ist es wichtig auf die Temperatur im Räucherofen zu achten – immer um die 24 Grad bleiben.
In untenstehende Liste habe ich auch Räucher Start Pakete eingebunden da enthalten sind Räuchermehl und zusätzliche Haken – Haken benötigt Ihr allerdings nur bei den Räuchertonnen.

Räucher Teleskop Tonnen die es wert sind:

Tischräucheröfen, derzeit leider wenige mit Thermometer und das braucht man, werde aber die Augen offen halten:

Hier noch ein paar nette Startersets mit einer Menge Räucher Zubehör:

Hier verschiedene Räuchermehle größere Mengen sind wesentlich billiger!:

Die exotischen Räuchermehle empfehle ich jenen die bereits Erfahrung mit Buche haben um andere interessante Geschmacksrichtungen auszuprobieren.